The Unknown - Public Node BBS

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Lust auf Leben in Aventurien? Dann spiel doch mit in der Signorie Heyen! Weitere Infos hier!

Autor Thema: Infos zur Charaktererschaffung  (Gelesen 2256 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

TypeRyder

  • Shadowrun Special Agent
  • Global Moderator
  • Stammkunde
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 454
  • Catalyst Demo Team
    • TypeRyder's NetLounge
Infos zur Charaktererschaffung
« am: Donnerstag, 20. August 2009; 23:46:15 Nachmittag »

Die Erstellung erfolgt nach dem Karmaerschaffungssystem mit 850 Punkten Karma.

Es gelten die üblichen Restriktionen bei der Charaktererschaffung:
- Attributsmaximu (bei Menschen maximal 6 ohne Vor- / Nachteile)
- Maximal ein Skill Stufe 6 oder zwei Stufe 5, der Rest maximal bis Stufe 4
- Verfügbarkeit zu Beginn maximal 12 (gilt nicht für die gestellte Ausstattung)
- Devicerating am Anfang maximal 6
- die Dienstausrüstung wird gestellt und muss nicht gekauft werden

Bedenkt bei der Auswahl der Archetypen, das es nicht zu große Freaks sein sollten - wir sind schließlich beim Militär *g*
Magisch begabte Charaktere sind nur eingeschränkt möglich - Adepten sind ok, Spruchmagier sind auf FireTeam-Ebene ungewöhnlich.
Gleiches gilt für Hacker / Technomancer / Rigger - diese sind üblicherweise nicht auf Fireteamebene angesiedelt. Ein Charakter, der als Nebenbereich Elektronik bzw. Funk übernehmen will, sollte sich allerdings mit sowas durchschnittlich auskennen (siehe Fertigkeitsübersicht).
Im Zweifelsfall lieber fragen.

Attribute:
Alle körperlichen Attribute sollten besser als Durchschnitt (min. 4) sein, Body und Agility müssen überragend (5 und besser) sein.
Alle geistigen Attribute sollten mindestens durchschnittlich sein, mit guter Logic und Willpower (beide minimum 4).


Fertigkeiten:
Folgende Fertigkeiten (empfohlene Werte) sollten die Charaktere alle haben:
Automatics (mindestens 4), mit Spezialisierung auf Assault Guns (sehr empfohlen)
Pistols (3-4)
Melee Combat (3-4)
Unarmed Combat (3-4)
Throwing Weapons (3-4)
Survival (ab 4)
Athletics Group (4)
Disguise (ab 3)
Infiltration (ab 3)
Dodge (ab 4)
Parachuting (ab 4)
Diving (ab 3)
Navigation (ab 3)
Etiquette (ab 3), Spezialisierung auf Military
Perception (ab 3)
First Aid (3-4)
Electronics Group (1-2)

Folgende weitere Fertigkeiten für die einzelnen Typen und Aufgaben:

Team Leader
Leadership (ab 4)
Navigation (ab 4)
Etiquette (ab 4), Spezialisierung auf Military
Perception (ab 4)

Rifleman
Survival Group 4
Longarms (ab 4), Spezialisierung auf Sniper Rifles
Infiltration (ab 4)
Disguise (ab 4)
Pilot Groundcraft (3-4)

Grenadier:
Heavy Weapons (ab 4), Spezialisierung auf Grenade Launcher sehr empfohlen
Gunnery (ab 4)
Demolitions (ab 3)
Chemistry (ab 3)

Automated Rifleman:
Heavy Weapons (ab 4), Spezialisierung auf Machine Guns sehr empfohlen
Gunnery (ab 4)
Armorer (ab 3)

Ergänzung: Elektronikspezialist
Cracking-Group (ab 3)
Electronics Group (ab 3)

Ergänzung: Drohnenspezialist
Pilot Groundcraft (ab 3)
Pilot Aircraft (ab 3)
Automotive Mechanics


Wichtige Wissensfertigkeiten:
Tactics (ab 3, Leader ab 4), Spezialisierung auf Small Units
Military Theory (ab 3, Leader ab 4) - allgemeines Wissen über Militär (Militärrecht, Geschichte des Militärs, Einsätze etc.)
Military Procedures (ab 3, Leader ab 4) - Wissen über militärische Vorgehensweisen, Prozeduren etc.
Ranger Theory (ab 3) - spezielles Wissen über Rangerspezifische Eigenheiten
Special Operations Theory (ab 3) - spezielles Wissen über Vorgehen und Prozeduren von Spezialeinheiten
Military Units (ab 3, 2nd Rifleman ab 4) - dient dem Erkennen und Identifizieren anderer Einheiten
Military Equipment (ab 3l, 2nd Rifleman ab 4) - dient dem Erkennen und Identifizieren von Fahrzeugen, Geräten und Ausrüstung
Geography (ab 2, Leader ab 3) - generelles Wissen über Geographie
Foreign Cultures (ab 2, Leader ab 3) - Wissen, um sich in fremden Kulturen anzupassen und sich zu orientieren


Contacts:
Contacts können innerhalb des Militärs gewählt werden, z. B. der Quartermaster, ein vorgesetzter Offizier etc.
Natürlich können Contacts auch außerhalb des Militärs angesiedelt sein.
Kaufen ganz normal: (Connectionration + Loyaltyrating) x2 in Karmapunkten


Ausrüstung
Ausrüstung muss nur in Form privater Ausstattung gekauft werden am Anfang - die Dienstausrüstung gibt es gestellt (ist dafür auch nicht Eigentum des Charakters). Jeder Charakter sollte allerdings mindestens einen Low Lifestyle wählen.


Vor- und Nachteile:
Der Nachteil "Day Job" eignet sich aufgrund der speziellen Art der Kampagne nicht.
Zusätzlich zu den normalen Vor- und Nachteilen gibt es noch einige kampagnenbezogene Vor- und Nachteile:

Vorteil:
Positive Service Record (5 Punkte)
Der Charakter ist in der Vergangenheit schon positiv aufgefallen und hat daher eine Belobigung bekommen. Dieser Vorteil kann mehrmals genommen werden (bis zu 3x) und muss mit der SL zusammen ausgearbeitet werden. Er bringt einen gewissen Bonus auf soziale Proben innerhalb des Militärs und steigert das Ansehen des Soldaten.


Rang (5 – 20 Punkte)
Die Charaktere starten als Private First Class (E-3). Jeder höhere Rang muss durch Punkte gekauft werden:
Specialist          
5 Punkte (bessere Bezahlung)

Corporal
10 Punkte (bessere Bezahlung)

Sergeant
15 Punkte (bessere Bezahlung, NCO, zum weiteren Aufsteigen ist die erfolgreiche Teilnahme am Rangerlehrgang nötig.

Staff Sergeant      
20 Punkte (beinhaltet erfolgreich abgelegten Rangerlehrgang, +1 bei sozialen Proben innerhalb des Militärs und die Spezialisierung „Small Units“ bei Leadership)

Ehrenauszeichnung (5 – 20 Punkte)
Der Charakter hat eine Auszeichnung, eine Sonderausbildung oder einen Orden bekommen. Je nach Ansehen kostet dieser Vorteil 5 – 20 Punkte. Wenn der Charakter eine „höhere“ Stufe der Auszeichnung haben möchte, muss er diese mit zusätzlichen Punkten dazukaufen (je Steigerung +5 Punkte). Die genaue Art der Ehrenauszeichnung, Ausbildung oder des Ordens wird individuell mit dem Spielleiter besprochen und festgelegt.


Nachteile:
Negative Service Record (-5 Punkte)
Der Charakter hat einen negativen Eintrag in seiner Personalakte durch mindere Verfehlungen. Dieser Nachteil kann mehrmals genommen werden (bis zu 3x), wobei sich die Auswirkungen kumulieren.

Degradierung (-10 bis -15 Punkte)
Der Charakter ist im Laufe seiner Karriere bereits mindestens einmal aufgrund von Verfehlungen degradiert worden. Damit einher geht immer auch ein negativer Eintrag in den Service Record (ohne Extrapunkte). Die Version für 10 Punkte bringt die Degradierung um einen Grad mit sich, die Version für 15 Punkte eine Degradierung um zwei Stufen (mit einem Aufstiegsstop für eine gewisse Zeit).


Update (24. August 2009): Anmerkungen zu Attributen und zu Vor- und Nachteilen eingefügt (sorry, Cryphos - daran hatte ich am WE nicht mehr gedacht)
« Letzte Änderung: Montag, 24. August 2009; 17:04:37 Nachmittag von TypeRyder »
Gespeichert
010 | Privatsphäre ist kein Verbrechen
001 | Kontakt? typeryder[at]jabber[dot]ccc[dot]de - Bevorzugt verschlüsselt
111 | Noch ist es nicht verboten, eine Meinung zu haben

cryphos

  • Fremder
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 47
Re: Infos zur Charaktererschaffung
« Antwort #1 am: Montag, 24. August 2009; 11:51:24 Vormittag »

Charakter nach Vorgaben angepasst
« Letzte Änderung: Donnerstag, 27. August 2009; 10:33:36 Vormittag von cryphos »
Gespeichert

Cpl. Ruiz-Martinez

  • Corporal
  • Fremder
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Re: Infos zur Charaktererschaffung
« Antwort #2 am: Donnerstag, 27. August 2009; 10:41:50 Vormittag »

Cpl. Ruiz-Martinez, Rodrigo (Jester); Medic
Metatype:   Human
Mundane   

Attributes      
Body:   5   
Agility:   5   
Reaction:   5   
Strength:   4   
Charisma:   3   
Intuition:   4   
Logic:   4   
Willpower:   4   

Edge:   4   
Initiative:   9   
Essence:   5,5   

Knowledge Skills      
English:   N   
Tactics:   3   
Military Theory:   3   
Military Procedures:   3   
Ranger Theory:   3   
Special Operations Theory:   3   
Military Units:   3   
Military Equipment:   5   
Geography:   3   
Foreign Cultures:   3   
Spanish:   3   

Active Skills      
Navigation:   4   
Survival:   4   
Tracking:   4   
Disguise:   4   
Inflitration:   4   
Palming:   4   
Shadowing:   4   
Automatics:   4   
Longarms:   4   
Pistols:   4   
Climbing:   4   
Gymnastics:   4   
Running:   4   
Swimming:   4   
Blades:   4   
Clubs:   4   
Unarmed Combat:   4   
Dodge:   4   
Throwing Weapons:   4   
Diving:   4   
Parachuting:   4   
Etiquette:   4   
First Aid:   6   
Medicine:   6   
Pilot Ground Craft:   4   

Connections   C   L
Alpha   3   2

Positiv Qualities      
Corporal   5   
Sense of Direction   5   
Night Vision   5   
Hawkeye   5   
Perception   10   
Perfect Time   5   


Negative Qualities      
SINer   5   
Sensitive System   15   
Scorched   5   
Simsense Vertigo   10   

Gear         St.   Nuyen
Livestyle:Middle   1   2000
Synaptic Booster   1   40000
Sleep Regulator   1   5000
« Letzte Änderung: Donnerstag, 27. August 2009; 14:29:15 Nachmittag von Cpl. Ruiz-Martinez »
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.027 Sekunden mit 28 Abfragen.