Kampagnen und Onlineruns > Die Omega-Akten

[Hintergrundinformation] Emilio Estevan

(1/1)

TypeRyder:
Personendaten
Name: Emilio Estevan (vermutlich falsch)
Geburtstag / -ort: 28.04.2029
Geschlecht: Männlich
Metatyp: Ork (Späte Goblinisierung)
Größe: 1,74m
Gewicht 105kg
Erwacht: Nein


Herkunft: Brasilien
Wohnort: Nähe Rio de Janeiro (mehrere Plantagen und Landsitz)
Vermögen: Beachtlich - offiziell im Im- und Exportgeschäft tätig, daneben Immobilien, Aktiengeschäfte etc.
Vorlieben: hat eine schwäche für schnelle Autos und umgibt sich häufig mit leichten Damen, große Kunstsammlung, Haustiere (Reptilien)
Schwächen: Übergewichtig, leicht reizbar, vermutllich eine Allergie gegen Erdbeeren und verwandte Früchte

Daten zum Aufenthalt:
Gebucht wurde Suite 1811 für zwei Wochen - vom Samstag vor der Auftragserteilung bis zum Sonntag nach dem Aufenthalt.
Sein eigentlicher Aufenthalt wird 7 Tage dauern - von Sonntag bis Samstag. Ebenso sind eine Limousine und ein Helikopter für sein Fortkommen innerhalb der Stadt gebucht (Adelsheimer & Söhne Executive Services).

Bei der Suite handelt es sich um eine Ecksuite mit einem Master Bedroom und zwei weiteren Schlafzimmern, dazu jeweils ein eigenes Badezimmer. Zur Suite gehört außerdem ein großer Wohnbereich mit Arbeitsecke, ebenso eine kleine Küche. Zusätzlich sind zwei weitere Bedienstetenräume angemietet.

Signor Estevan reist in Begleitung eines Beraters für magische Sicherheit, einem Elektronikspezialisten, einem Finanzberater und seinem persönlichen Assistenten sowie zwei Leibwächtern.

>>Anlage: Foto Emilio Estevan
(Man sieht einen dicken, vom Leben gezeichneten Ork in einem beigefarbenen Anzug inklusive Strohhut und Gehstock. Er trägt viel Schmuck - zwei Goldketten und mehrere Ringe, dazu ein Armreif. In seinem linken Arm ist eine schlanke Latino-Schönheit zu bewundern, deren Gesicht einen leichten Anflug von Ekel zeigt. Auf seinem rechten Arm krabbelt ein größerer Gecko herum. Signor Estevan scheint sich auf dem Bild gerade köstlich zu amüsieren, man sieht ihn lauthals lachen, wobei der Blick auf ein gut gepflegtes Gebiss fällt, das zwei goldene Eckzähne aufweist (unten links und rechts).

Edit: Titel angepasst

Navigation

[0] Themen-Index

Zur normalen Ansicht wechseln